Kontakt

Swiss Cigarette
Kapellenstrasse 14
Postfach 5236
3001 Bern

Tel +41 58 796 99 18
Fax +41 58 796 99 03

office(at)swiss-cigarette.ch

Auswirkungen

In den betroffenen Ländern hat der illegale Handel mit Tabakprodukten negative Auswirkungen auf allen Stufen der Gesellschaft: Anstieg der Kriminalität, Steuerausfälle für den Staat, Umsatzeinbussen von der Produktion bis zum Einzelhandel und schlussendlich Verlust von Arbeitsplätzen.

 

Betroffen sind aber auch die Konsumentinnen und Konsumenten, da sie bezüglich Qualität und Herkunft der Ware getäuscht werden. Tabakproduzenten erfüllen strenge Qualitäts- und Regulierungsstandards. Geschmuggelte Zigaretten werden oft unter unhygienischen Bedingungen transportiert und gelagert, was der Qualität der Produkte abträglich ist. Gefälschte Zigaretten werden ohne jegliche Rücksicht auf Gesetzesanforderungen und Qualitätsstandards hergestellt und vertrieben.

 

Die Zigarettenhersteller haben erhebliche Summen in die Entwicklung, Qualität und Reputation ihrer Produkte investiert. Diese Bemühungen werden durch das Inverkehrbringen von gefälschter und geschmuggelter Ware geschmälert, was sich negativ auf die Marke und den Umsatz auswirkt.

Die negativen wirtschaftlichen Auswirkungen von illegalem Zigarettenhandel (Quelle: KPMG)

 
TYPO3 Agentur